DER GROSSE DACHS FÜR GROSSE AUFGABEN

Der Dachs 20.0 für Gebäude mit hohem Wärme- und Stromverbrauch

Flexibel für Gebäude mit hohem Energiebedarf

Da der Dachs G/F20.0 sowohl in der elektrischen als auch thermischen Leistung moduliert, ist der wirtschaftliche Betrieb in zahlreichen Einsatzbereichen möglich.

So versorgt er Wohngebäude, Büro- und Verwaltungsgebäude, Industrie und Gewerbe, Landwirtschaftsbetriebe, Einkaufszentren, Hotels,   Gartenbaubetriebe, Schwimmbäder, Bäckereien, Seniorenzentren, Krankenhäuser, Schulen und Universitäten und viele mehr.

 

 

Dachs Blockheizkraftwerk Dachs 20.0

Die 20-kW-Klasse. Mehr als 100 Prozent Gesamtwirkungsgrad.

Die doppelte Nutzung des eingesetzten Brennstoffs macht die Kraft-Wärme-Kopplung hocheffizient. Bei dem neuen Dachs Pro G/F20.0 liegt der Gesamtwirkungsgrad bei bis zu 102,4 Prozent. Damit erzielt die Anlage die Energieeffizienzklasse A++ und ist langfristig eine sichere Option für niedrige Energiekosten, unabhängig von den steigenden Preisen des Energiemarktes. Der Dachs 20 kW

Volle Power Dachs 20.0

Mit dem neuen Dachs 20.0 können auch Gebäude mit hohem Wärme- und Stromverbrauch ihre Energiekosten klimafreundlich und effizient senken. Nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) erzeugt der Dachs 20.0 Strom und Wärme in einem Schritt – direkt am Ort des Verbrauchs. Indem die Anlage den eingesetzten Brennstoff doppelt nutzt, reduzieren sich sowohl der Ressourcenverbrauch als auch die CO2-Emissionen gegenüber dem separaten Energiebezug erheblich. Den beim Heizen erzeugten Strom können Betreiber selbst nutzen und Überschüsse gegen eine Vergütung ins öffentliche Netz einspeisen. Die elektrische Leistung des Dachs Pro G/F20.0 liegt bei 10 bis 20 kW. Damit kann das Blockheizkraftwerk die Stromkosten eines gewerblichen Betriebs bereits deutlich senken. Die thermische Leistung von 29 bis 44 kW reicht aus, um den Grundwärmebedarf von Gebäuden mit einem Wärmebedarf von über 300.000 kWh zu decken.

Wärme und Strom aus einem Gerät
Das ist ausgezeichnet

Das Plus für die Umwelt.

Die Kraft-Wärme-Kopplung ist die perfekte Form der Energieerzeugung für die sich auf alternative Energien ausrichtende Versorgungsstruktur in Deutschland.

Wie es um unser Klima steht und wo die Ursachen dafür liegen, weiß heute jedes Kind. Der viel zu hohe Verbrauch an Primärenergie und der unkon­trollierte Ausstoß an CO2 machen nicht nur dem Geldbeutel, sondern auch der Umwelt zu schaffen.

Denn in den meisten Elektrizitätswerken entsteht als Abfallprodukt der Stromerzeugung Wärme, die ungenutzt bleibt. Als normaler Stromkäufer zahlen Sie mit dem Strompreis also auch für Energie, die Sie gar nicht bekommen: Zum Beispiel für Wärme, die in Kühltürmen vernichtet wird, oder für Energie, die auf langen Transportwegen einfach verloren geht.

Der Dachs hingegen nutzt diese Wärme und stellt den Strom direkt in Ihrem Keller her. Das macht ihn hocheffizient und umweltfreundlich.

Ein Dachs ist also eine ökonomisch und ökologisch sinnvolle Investition .

Hier zeigt der Dachs 20.0 was er kann

Als ebenso leistungsstarkes wie effizientes Kleinkraftwerk eignet sich der Dachs  20.0 für die Versorgung großer Mehrfamilienhäuser ab zwölf Wohneinheiten und Gewerbebetriebe. Über ein Nahwärmenetz lassen sich auch mehrere Objekte mit klimafreundlicher und kostengünstiger KWK-Energie beliefern. Damit ist der Dachs 20.0 auch für Kommunen und das Portfolio von Energieversorgern eine wirtschaftliche, moderne und im Hinblick auf Netz-System-Dienstleistungen vor allem eine zukunftsorientierte Energiealternative. Die ausgereifte SenerTec Systemtechnik verfügt über ausreichend Schnittstellen für die schnelle und reibungslose Kommunikation.

Einfach die Energie zweifach nutzen

Stromzahler investieren in das Vermögen der Kraftwerksbesitzer statt in ihr Eigentum. Der Dachs ist zwar auch ein Kraftwerk – aber Sie sind der Besitzer. Und die bei der Stromerzeugung entstehende Wärme verdampft nicht in die Umwelt, sondern heizt Räume und Brauchwasser. Die gekoppelte Erzeugung von Strom und Wärme reduziert die Energiekosten um bis zu 50 %. Und das lohnt sich – auch weil der Dachs Pro20 staatlich gefördert wird.

Alles spricht für einen Dachs 20.0

Die Summe seiner Vorteile:

  • Ein Dachs nutzt die Energie zweimal und versorgt Sie mit Wärme und Strom.
  • Deckt den Großteil des Strom- und Wärmebedarfs im Objekt dank langer Betriebszeiten durch Modulation im Bereich von 10 – 20 kW
  • Sie produzieren günstigen Strom selbst und sparen Energiekosten. Sie erzeugen Strom dort, wo er gebraucht wird – und zwar genau dann, wenn er gebraucht wird.
  • Ein Dachs beschert Ihnen Bestnoten im Energieausweis – und schon ist Ihre Immobilie mehr wert.
  • Ein Dachs beschert Ihnen regelmäßige, staatlich garantierte Einnahmen aus Stromeinspeisungen ins öffentliche Netz und aus der Vergütung für Ihren selbstgenutzten Strom.
  • Ein Dachs befreit Sie von der Energiesteuer.
  • Erhält 4.375 EUR BAFA-Förderung plus Investitionszuschuss sowie Erstattungen und Vergütungen gemäß KWK-Gesetz dank der hohen CO₂-Reduktion.
  • Beratung, Service und Wartung: Die SenerTec Center und Fachbetriebe sorgen dafür, dass Sie sich um nichts kümmern müssen.
  • Und nicht zuletzt ersparen Sie unserer Umwelt jedes Jahr viele Tonnen CO2. Deshalb wird der Kauf eines Dachs mit vielen staatlichen Förderungen unterstützt
  • Geringe Energiekosten und Emissionen durch konsequente Gas-Brennwertnutzung sowie niedrige Betriebskosten dank langem Wartungsintervall von etwa. einem Jahr
  • Amortisiert sich schnell und wirft in der Regel bereits ab dem vierten Betriebsjahr Gewinn ab
  • Benötigt wenig Platz im Aufstellraum

Hier finden Sie uns:

SenerTec-Center Nord-Ost Bayern GmbH
Werkstraße 5
92439 Bodenwöhr

 

Tel.: 09434/940021
Fax: 09434/940022

E-Mail.: mail@senertec-info.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SenerTec Center Nord-Ost Bayern GmbH